Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Veränderungen an der Spitze

TSV Riepen Keine Veränderungen an der Spitze

Beim TSV Riepen hat es in Sachen Vorstandswahlen keine Überraschungen gegeben. Bei der Hauptversammlung des Vereins wurde die Führungsriege in ihren Ämtern bestätigt.

Voriger Artikel
Viel Herzblut nötig
Nächster Artikel
Unbekannte demolieren geparkte Autos

Riepen. Entsprechend sind Heiko Schneider (Vorsitzender), Marco Tadje (stellvertretender Vorsitzender und Jugendwart), Silke Blomberg (Kassenwartin), Maja Voß (Frauenwartin), Frank Stüber (Sportwart) und Sandra Ridder (Schriftführerin), einstimmig wiedergewählt worden. Die Stelle des Handball-Spartenleiters bleibt nach wie vor vakant.

Für das Jahr 2017 wurden keine Erhöhungen bei den allgemeinen Mitgliedsbeiträgen beschlossen. Allerdings wurde veranschlagt, den Spartenbeitrag für aktive Spieler in der Sparte Handball zu erhöhen, da die HSG um weitere finanzielle Hilfe bat. Vereinschef Schneider ehrte außerdem langjährige Mitglieder des TSV jeweils mit einer Ehrennadel: Ingrid Schütz ist seit 25 Jahren dabei. Birgit Anders, Ursula Bode und Hans-Joachim Gerland freuten sich über eine Auszeichnung für 40-jährige Mitgliedschaft. Ernst-August Gehrke und Konrad Matthias halten dem Verein bereits seit 50 Jahren die Treue. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg