Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kinderfest organisiert

Spiel und Spaß an Horster Badeanstalt Kinderfest organisiert

Die Interessengemeinschaft (IG) Alte Badeanstalt Horsten hat ein Kindersommerfest rund um den Horster Dorfteich auf die Beine gestellt. Mit kreativen Spielideen hat die IG nicht nur die Kinder begeistert.

Voriger Artikel
Schildwechsel nach Facebook-Diskussion
Nächster Artikel
Semmelrogge und Kneipen-Hopping kehren zurück

Luca und Jannes versuchen, trockene Erbsen mit dem Gummihammer zu treffen, nachdem sie durch den Schlauch gerollt sind.

Quelle: bab

Horsten. Erwachsene konnten bei einem Parcours ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Die Gaudi kam bei den über 18-Jährigen gut an.

„Ich habe früher hier schon als Kind gespielt“, sagt Thorsten Dehne von der Interessengemeinschaft, die im vergangenen Jahr 40 Jahre alt geworden ist. Und um den nachfolgenden Generationen das Refugium ans Herz zu legen, veranstalte die IG unter anderem das Kinderfest. Mit geringen Mitteln, weil Strom und Wasser an der Stelle fehlen, und mit der Hilfe der Dorfgemeinschaft hatte die IG geschafft, alles zu organisieren, was zu einem ausgelassenen Sommerfest gehört.

So bescheiden will die Interessengemeinschaft auch bleiben, denn möglichst naturnah will sie ihre Alte Badeanstalt erhalten. Deshalb hat sie sich auch über ein Spielgerät gefreut, das die Kurstadt Bad Nenndorf nicht mehr gebrauchen konnte. „Hier passt es gut hin, es ist aus natürlichem Material“, freut sich Dehne über den Kletterturm, der jahrelang ungenutzt auf der Wiese am Hallenbad in Bad Nenndorf gestanden hatte. Lediglich ein paar Ausbesserungen seien nötig gewesen.

Für die Unterstützung durch die Gemeinde – auch des Bauhofs – bedanke sich die IG. Die Horster Jugendfeuerwehr hat außerdem mitgeholfen, für einen frischen Anstrich zu sorgen, sagt Volker Antholz von der IG.   bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg