Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Kinosaal wird Klassenzimmer
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Kinosaal wird Klassenzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 13.01.2017
„Findet Dorie“ ist Teil der Schulkino-Wochen. Quelle: Disney/Pixar/dpa
Anzeige
Bad Nenndorf

In den Phönix Kurlichtspielen in Bad Nenndorf werden dann inhaltlich und filmästhetisch anspruchsvolle sowie unterrichtsbezogene Filme für alle Schulformen und Altersstufen angeboten. Lehrer haben die Möglichkeit, die Filme im Kino mit ihren Klassen beziehungsweise Kursen zum ermäßigten Eintrittspreis von 3,50 Euro zu sehen. Für Pädagogen und Begleitpersonen ist der Eintritt frei.

In Zusammenarbeit mit dem bundesweit tätigen, filmpädagogischen Netzwerk Vision Kino wurden mehr als 120 Filme aller Genres ausgewählt, die als besonders empfehlenswert eingestuft worden sind. Darunter befinden sich Buchadaptionen, Filme zur interkulturellen Bildung sowie Flucht und Migration und zu weiteren geschichtlichen und politischen Themen.

Bei ausgewählten Vorstellungen werden außerdem Referenten der Schulkino-Wochen mit Regisseuren, Produzenten, Schauspielern und den Schülern diskutieren sowie für Hintergrundgespräche zur Verfügung stehen. Zur Vor- und Nachbereitung des Besuchs im Lichtspielhaus gibt es für Lehrer zu allen Filmen kostenloses pädagogisches Arbeitsmaterial.

Ziel des film- und medienpädagogischen Projekts ist es, die Kompetenzen junger Menschen auf dem Gebiet des Films zu fördern. Schulen beziehungsweise Klassen können sich online unter www.schulkinowochen-nds.de anmelden und Informationen einholen. Im Bad Nenndorfer Kino sind zehn Vorstellungen geplant. js

Mit Schweinen und Fischen

Das Programm der Phönix Kurlichtspiele im Überblick:

Montag, 20. Februar: 9 Uhr: „Mullewapp – eine schöne Schweinerei“; 11 Uhr: „Findet Dorie“.

Dienstag, 21. Februar: 9 Uhr: „Alles steht Kopf“; 11 Uhr: „Ostwind – Zusammen sind wir frei“.

Mittwoch: 22. Februar: 9 Uhr: „BFG – Big Friendly Giant“; 11 Uhr: „Alles steht Kopf“.

Donnerstag, 23. Februar: 9 Uhr: „Findet Dorie“; 11 Uhr: „Jeder stirbt für sich allein“.

Freitag, 24. Februar: 9 Uhr: „Hannas Reise“; 11 Uhr: „BFG – Big Friendly Giant“.

Anzeige