Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Kleider und mehr für Bethel gesucht
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Kleider und mehr für Bethel gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 08.10.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Bad Nenndorf

Gesammelt werden Kleidung, Schuhe paarweise, Bettwäsche, Tischwäsche und Stofftiere in gutem Zustand. Die Gemeinde bittet darum, alles verpackt abzugeben. „Entsprechende Plastiktüten stehen an den Sammelstellen bereit“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Sammelstellen sind:

  • Hohnhorst: Pfarramt, Heimstraße 1
  • Haste: Gümmer, Im Winkel 4
  • Waldfrieden/Scheller: Ritter, Kirchweg 6
  • Ohndorf: Wille, Schulstraße 11
  • Rehren: Steege, Felberich 4
  • Nordbruch: Paul, Nordbrucher Straße 2
  • Wilhelmsdorf: Mensching, Glückaufweg 2
  • Helsinghausen: Seifert, Feldstraße 4

 Die Krichengemeinde Hohnhorst informiert außerdem: „Die von Bodelscheinghschen Anstalten bedanken sich ganz herzlich bei allen, die sich an der Frühjahrssammlung beteiligt haben.“  r

Bad Nenndorf Bad Nenndorf / Boule - Saison endet mit Wettbewerb

Im Kurpark färbt der Herbst die Blätter und die Boulefreunde Bad Nenndorf laden alle interessierten Spieler zum Abschluss der Saison ein. Beginn des Wettbewerbs am Sonnabend, 12. Oktober, ist um 10 Uhr.

08.10.2013
Bad Nenndorf Bad Nenndorf / Herbstmarkt - Kurpark im Licht der Erntezeit

Wenn Äpfel und Kürbisse um die Wette strahlen, zeigt sich in der Kurstadt wieder der Glanz des Herbstmarktes. Und am kommenden Wochenende, Sonnabend, 12. Oktober, und Sonntag, 13. Oktober, ist es wieder so weit. Die Veranstalter, die Kur- und Tourismusgesellschaft Bad Nenndorf, will auch in diesem Jahr den Kurpark ganz im Licht der Erntezeit erstrahlen lassen.

11.10.2013
Bad Nenndorf Bad Nenndorf / Wellness-Training - Lachen, bis die Tränen fließen

Was Oliver Welke oder Stefan Raab können, kann Birgit Schneider schon lange: Leute zum Lachen bringen, bis die Tränen fließen. Die Wellness-Trainerin bietet seit Mitte September einen wöchentlichen Lach- und Humortreff für jedermann in den Räumen der Curanum-Seniorenresidenz an – und der hat es in sich: Anfangs scheint alles ganz harmlos. Birgit Schneider sitzt mit 15 Teilnehmern in einem Stuhlkreis und klatscht die Hände an den Fingerkuppen zusammen.

10.10.2013
Anzeige