Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Kosmetik für Schlaglöcher
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Kosmetik für Schlaglöcher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 12.02.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Waltringhausen

Eine Bürgerin hatte mit Fotos auf den schlimmen Zustand der Straße hingewiesen und viel Zuspruch von anderen Diskutanten bekommen, darunter auch Ratsmitglied Bernd Zimmermann (WGN). Stadtdirektor Mike Schmidt verwies auf das Straßenausbauprogramm der Stadt, das wieder aufgenommen werden soll und pro Jahr drei Sanierungsprojekte vorsehe. In die erste Rutsche sei die Bantorfer Straße allerdings nicht gelangt.

Zufällig rasch aufgefüllt

Schmidt kündigte daher an, den Bauhof zu beauftragen, die Löcher aufzufüllen. Dies geschah dann noch am selben Tag. Aber wie Schmidt gegenüber dieser Zeitung einräumte, war die rasche Umsetzung ein Zufall – die Bauhofleitung war von selbst darauf gekommen, dort tätig zu werden. gus

Dass der Bürgerbusverein in diesem Jahr ein neues Gefährt braucht, steht außer Frage. 220.000 Kilometer hat der jetzige Wagen auf der Uhr. Doch Abhilfe naht: Bereits im Herbst kann sich der Verein über ein neues Fahrzeug freuen.

08.02.2017

Die Wählergemeinschaft hat noch einmal per Pressemitteilung ihre Haltung in der Kurhausfrage verdeutlicht. Demnach ist die Sanierung „alternativlos“. Auf Nachfrage räumte WGN-Sprecher Bernd Zimmermann allerdings ein, dass noch keine neuen Zahlen zu den Kosten vorliegen.

10.02.2017
Bad Nenndorf Hintergründe unklar - SPD-Schaukasten beschädigt

Die Glasfront des Schaukastens der SPD an der Kurhausstraße ist zerstört worden. Der Hintergrund der Tat ist nach Polizeiangaben noch unklar. Vergangenen Donnerstag hatte Manfred Cronjäger, der den Schaukasten bestückt, den Schaden bemerkt und die Polizei kontaktiert.

09.02.2017
Anzeige