Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kosmetik für Schlaglöcher

Straßensanierung Kosmetik für Schlaglöcher

An der Bantorfer Straße sind in dieser Woche die schlimmsten Schlaglöcher mit Kaltasphalt verfüllt worden. Vorausgegangen war eine Diskussion in den sozialen Netzwerken, die aber nicht ursächlich für die Ausbesserungen war.

Voriger Artikel
Endstation für alten Bürgerbus naht
Nächster Artikel
„Sie“ muss es nicht allen recht machen

Symbolbild

Quelle: Archiv

Waltringhausen. Eine Bürgerin hatte mit Fotos auf den schlimmen Zustand der Straße hingewiesen und viel Zuspruch von anderen Diskutanten bekommen, darunter auch Ratsmitglied Bernd Zimmermann (WGN). Stadtdirektor Mike Schmidt verwies auf das Straßenausbauprogramm der Stadt, das wieder aufgenommen werden soll und pro Jahr drei Sanierungsprojekte vorsehe. In die erste Rutsche sei die Bantorfer Straße allerdings nicht gelangt.

Zufällig rasch aufgefüllt

Schmidt kündigte daher an, den Bauhof zu beauftragen, die Löcher aufzufüllen. Dies geschah dann noch am selben Tag. Aber wie Schmidt gegenüber dieser Zeitung einräumte, war die rasche Umsetzung ein Zufall – die Bauhofleitung war von selbst darauf gekommen, dort tätig zu werden. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg