Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Kulturtag mit Show-Ballett
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Kulturtag mit Show-Ballett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.10.2013
Das Tanzballett „Genesis“ tanzt beim Kulturtag. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Nenndorf

Das Show-Ballett „Genesis“ tritt um 17 Uhr auf und hat als Motto den Leitfaden „Wir tanzen Geschichte“ ausgegeben. „Eine Synthese aus israelischen und jüdischen Folkloretänzen mit modernen Tanzstilen zu schaffen, war die Gründungsidee der Tanzgruppe“, heißt es in einer Ankündigung.

 Und auch sonst steht Geschichte im Vordergrund. An 28 Schautafeln erfahren die Besucher in acht unterteilten Rubriken Wissenswertes über Jerusalem und Palästina. Impressionen der Stadt, Szenen aus dem Ersten Weltkrieg und Portraits jüdischer Menschen sind ausgestellt. Aber die Schautafeln zeigen auch, dass es in Jerusalem nicht nur eine Religion gibt, sondern dass dort Menschen jüdischen, christlichen und muslimischen Glaubens leben. Die Ausstellung soll auch nach dem Kulturtag noch zwei Wochen lang in der Wandelhalle zu sehen sein. Der Titel lautet „Miteinander der Kulturen und Religionen“.

 Für weitere musikalische Unterhaltung sorgt das Klezmer-Duo Mark Szmelkin und Sinovij Melnikov. Schirmherr der gesamten Veranstaltung ist der Landesrabbiner, Jonah Sievers.

 Und das Herzstück des Kulturtags fehlt selbstverständlich ebenso wenig: Ein vielfältiges Büfett wird aufgebaut, das allerlei koschere Leckereien bereithält. „Von süß bis deftig“ lautet dabei das Motto. Der Eintritt ist frei. gus

Anzeige