Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
MTV-Kampfsportler weiter im Aufwind

Erfolg im Judo MTV-Kampfsportler weiter im Aufwind

Die Taekwondo-Sparte des MTV Waltringhausen hat beim Pollhäger „Poomse-Turnier“ abgeräumt und unter zwölf teilnehmenden Teams gesiegt.

Voriger Artikel
Zwischen Odile und Odette
Nächster Artikel
370 Zuschauer reisen ins Schlager-Zauberland

Das Taekwondo-Team mit Trainerin Mirja Hitzemann

Quelle: pr.

Waltringhausen (on). Auch bei den Einzelergebnissen der jeweiligen Gürtelfarben waren die Waltringhäuser stark. Celina Kuru erreichte in der Kategorie „Gelb-Grün“ den vierten Platz, Josina Rodacker bei den „Grünen“ den zweiten Rang, Kilian Altmann siegte sogar in der Klasse der Grüngürtel. Tommi Gerlach überzeugte im Gürtelwettstreit „Grünblau“ ebenfalls mit dem ersten Platz, Julia Diete-Trenzinger platzierte sich in „Blaubraun“ auf den zweiten Platz und Hannes Luca Niedenzu belegte in „Blaubraun“ den vierten Rang.
Den Erfolg des Judo-Teams führt der MTV auf die gute Trainingsarbeit von Mirja Hitzemann zurück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg