Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Mangelnde Beweislage
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Mangelnde Beweislage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 20.04.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Bad Nenndorf

Wie die Täter in das mit einer speziellen Verschlusseinrichtung gesicherten Fahrzeug gelangen konnten, wird nach Angaben einer Polizei-Sprecherin derzeit noch ermittelt.

Nur einen Tag später bemerkten Polizisten unweit des Tatorts zwei verdächtige Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen. Während dem Fahrer eines blauen Citroen Kangoo die Flucht gelang, konnte einer silberner Mercedes Benz mit Lipper Kennzeichen angehalten und kontrolliert werden. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei den Insassen um zwei Männer im Alter von 27 und 29 Jahren handelte, die bereits als Zigarettendiebe aufgefallen und in Nordrhein-Westfalen gemeldet sind. Die beiden Verdächtigen, die jede Aussage verweigerten, wurden vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Bückeburg aber aufgrund der mangelnden Beweislage wieder entlassen.

Ob sie dennoch für den Diebstahl der Tabakwaren am Dienstag in Frage kommen, soll nun durch die weiteren Ermittlungen geklärt werden, denn möglicherweise sind die Fahrzeuge und Personen bereits rund um die Tatzeit in der Nähe gesehen worden. Daher erhofft sich die Polizei Bad Nenndorf Hinweise aus der Bevölkerung. Anrufe werden unter Telefon (05723) 94610 entgegengenommen. js

Anzeige