Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Marleen Jakob gewinnt Fotowettbewerb

Schöne Ansichten Marleen Jakob gewinnt Fotowettbewerb

Schöne Ansichten gibt es in Bad Nenndorf zwar reichlich – derzeit kommen aber noch einige dazu: Weil die in Bad Nenndorf aufgewachsene Marleen Jakob mit einer Freundin den Fotowettbewerb des Unterwäsche-Herstellers Bee Dees gewann, zieren Plakate der beiden Frauen an mehreren Stellen die Stadt.

Voriger Artikel
Eine Mauer bröckelt
Nächster Artikel
Mit Wissen und Weitsicht

Marleen Jakob bestaunt eines der Plakate, das sie und ihre Freundin Franziska zeigt.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. In knappen Dessous, versteht sich. Die 26-jährige Marleen und ihre gleichaltrige Freundin Franziska Vosseler aus Delmenhorst hatten sich vor einigen Monaten am „Bee Dees Best Friends“-Wettbewerb beteiligt. Junge Frauen waren bundesweit aufgerufen, sich zu zweit fotografieren zu lassen und das Bild auf der Plattform Instagram hochzuladen. Dazu sollten sie kurz erklären, warum ihre Beziehung etwas ganz Besonderes ist. Gesucht wurden schließlich die besten Freundinnen des Landes. Marleen und Franziska schrieben: „Wir sind beste Freundinnen, weil wir uns die dummen Dinge im Leben niemals alleine machen lassen.“

Live-Shooting in Stuttgart

Die Jury war von Wort und Bild begeistert und kürte das Duo zunächst zu Regionalsiegern – unter gut 1000 Bewerberinnen. Anschließend reisten die Freundinnen nach Stuttgart zum Bundesentscheid. Dort nahmen sie an einem Live-Shooting teil und mussten Fragen zu ihrer Freundschaft beantworten. Erneut setzten sie sich gegen alle anderen Paare durch. Damit sind sie nun die Gesichter der Herbst/Winter-Kampagne von Bee Dees. Und eine Fotostrecke der jungen Frauen in Dessous erscheint im November-Heft des Lifestyle-Magazins Joy.

Eigentlich ist es für Marleen nichts Ungewöhnliches, sich in Unterwäsche ablichten zu lassen – sie hat bereits mehrfach auch in Dessous gemodelt. Öffentlichkeit scheut sie ebenfalls nicht. Marleen ist nämlich auch Musicaldarstellerin und Schauspielerin.

Werbespots und Theaterauftritte

Die 26-Jährige hat in zahlreichen Werbespots mitgewirkt und stand unter anderem am Staatstheater Karlsruhe, am GOP Hannover und am Theater Dortmund auf der Bühne. Derzeit spielt sie in Gelsenkirchen die Rolle der Grisette in „Die lustige Witwe“. Dennoch ist es für sie aufregend, dass überlebensgroße Bilder von ihr in Bad Nenndorf zu sehen sind.

Die Stellwände mit dem Foto der beiden Siegerinnen befinden sich an der Rotrehre und am E-Center. Außerdem zierte das Bild einen Truck, der mehrere Tage lang an unterschiedlichen Stellen parkte.

Die eigene Tochter auf riesigen Plakaten und kaum bekleidet – wie findet das eigentlich die Mutter? „Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Tochter und finde die Fotos sehr schön und ästhetisch“, sagt die Bad Nenndorferin Christa Jakob. Bislang habe es von Verwandten und Bekannten auch nur positive Rückmeldungen gegeben. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg