Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Menschsein vermittelt
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Menschsein vermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 04.10.2013
Horst Jacobs. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Nenndorf

Jacobs studierte Theologie in Neuendettelsau, Tübingen, Hamburg und Göttingen. 1970 kam er zum Pfarrdienst an die St.-Godehardi-Kirche nach Bad Nenndorf. Er besaß die Begabung und die Fähigkeiten, sich in das gemeindliche und gesellschaftliche Leben einzubringen. Mit seinem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement gestaltete er auch nach seiner Pensionierung 1997 eine enge Verbundenheit mit der Gemeinde.

 Schon zu Amtszeiten veranstaltete er Konzertfahrten zu zahlreichen Kirchen, Klöstern und Schlössern und begründete 1975 die „Festlichen Sommerwochen“ in der Kurstadt.

 Horst Jacobs gab sein Wissen weiter, wo immer es den Menschen danach bedurfte. Der Vater dreier Kinder war ein Familienmensch, für sie schlug sein Herz. Pastor Jacobs starb nach langer Krankheit im Kreis seiner Angehörigen am Freitag, 27. September. on / pr.

Anzeige