Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Michael Lerche ist der neue Pfarrer

Kein Unbekannter Michael Lerche ist der neue Pfarrer

Michael Lerche heißt der neue Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Maria vom Heiligen Rosenkranz. Dies hat Bistums-Referent Stefan Garhammer am Donnerstagabend in Bad Nenndorf verkündet – in einer rappelvollen Kirche.

Voriger Artikel
Experte untersucht Schäden im Kurpark
Nächster Artikel
Pausenhof der Berlinschule soll schöner werden
Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Der Seelsorger ist kein Unbekannter in Schaumburg: Er wirkte bereits für einige Zeit in Lindhorst, als Hohnhorst noch zur dortigen St.-Barbara-Gemeinde gehörte. Laut Garhammer ist Lerche 1965 geboren und derzeit Pfarrer in Bilshausen im Eichsfeld. Zuvor hatte der Nachfolger von Pfarrer Peter Gerloff auch eine Stelle in Braunschweig inne.

Am Donnerstag konnte Lerche sich nicht persönlich vorstellen, weil er einen anderen wichtigen Termin hatte, so Garhammer. Bad Nenndorf habe er aber bereits besucht. Die Einführung des Pfarrers wird vom Bistum Hildesheim mit einer Gemeindeberatung begleitet. Am 1. Oktober soll er die Stelle antreten. Was Mediator Peter-Paul König berichtete, lesen Sie morgen in den SN. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg