Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Minis trainieren Treffsicherheit
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Minis trainieren Treffsicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.10.2017
Die Schüler üben Werfen auf eine Torwand. Quelle: pr.
Anzeige
BAD NENNDORF

Im Rahmen der seit Längerem bestehenden Zusammenarbeit entsandte die HSG neben Minitrainerin Nina Bade und Jugendwart Sebastian Stoyke auch Claudia Knüttel (Trainerin weibliche D-Jugend) sowie mit Lena Brockmann und Anneli Menzel die Trainerinnen der weiblichen A- und B-Juniorinnen. Vier Stunden lang wurden 60 Schülerinnen und Schüler an den Handballsport herangeführt. Dabei standen Koordinationsübungen mit dem Ball und Wurfübungen auf eine Torwand im Mittelpunkt. Richtig gespielt wurde auch, es wurden kleine Mannschaften gebildet. Das reguläre Training der Minis findet immer mittwochs von 16 bis 17.15 Uhr in der VfL-Dorado-Halle statt. „Wir würden uns freuen, wenn wir einige Gesichter wiedersehen“, hofft Stoyke darauf, dass einige der Schüler Freude am Handball gefunden haben. hga

Seit Montag ist ein Abschnitt der Bundesstraße 65 zwischen Bad Nenndorf und Bantorf gesperrt. Mit vielen Fahrzeugen und schwerem Gerät wurde die Baustelle eingerichtet. Auch die ersten Arbeiten am Asphalt wurden durchgeführt.

02.10.2017
Bad Nenndorf Erstes Ingenieur-Treffen - Austausch und Gemeinsamkeit

Ingenieur ist nicht gleich Ingenieur: Um ein Netzwerk aus den Fachleuten aus VDI, VDE, Ingenieurkammer und weiteren im Schaumburger Land zu gründen, hat Diplomingenieur Rolf Schüler einen Aufruf gestartet.

04.10.2017
Bad Nenndorf St. Godehardi feiert - Gelegenheit zu Dankbarkeit

In einer bunt geschmückten und nahezu restlos voll besetzten Kirche hat die Nenndorfer St.-Godehardi-Gemeinde gestern ihren Erntedankgottesdienst gefeiert.

04.10.2017
Anzeige