Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Missgeschick in eigener Einfahrt
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Missgeschick in eigener Einfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.10.2016
Der Daewoo kippte von der Mauer auf die linke Seite. Quelle: geb
Anzeige
Bad Nenndorf

Doch von vorn: Auf dem Rückweg von einem nahegelegenen Supermarkt bog die Bad Nenndorferin von der Rudolf-Albrecht-Straße nach rechts in die Straße Lehnhast ein. Da die Zufahrt zu ihrem Grundstück direkt auf der rechten Seite liegt, nahm sie die Kurve offensichtlich etwas zu eng. Mit dem rechten Vorderreifen ihres Daewoo fuhr sie auf die Mauer am Rand der abschüssigen Einfahrt – und so kippte das Fahrzeug auf die linke Seite. Zwar blieb die Fahrerin dabei unverletzt, alleine konnte sie sich jedoch nicht aus ihrer Notlage befreien. Zufällig kamen nach weinigen Minuten zwei Mitarbeiter des Bauhofs vorbei, die der Dame noch vor Eintreffen der Polizei und Rettungswagen aus dem Auto befreien konnten. Die Scheiben auf der linken Seite splitterten. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf bis zu 3000 Euro. geb

Anzeige