Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Mit Schirm, Charme und Dalmatiner

Bad Nenndorf / „Fantasmagorie“ Mit Schirm, Charme und Dalmatiner

Mit einer ganz speziellen Varieté-Mixtur wartet die Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) gleich an zwei März-Wochenenden auf. Die Gruppe „Fantasmagorie“ ist am Sonnabend und Sonntag, 15./16. März sowie 22./23. März, zu Gast im Kurtheater. Sonnabends beginnen die Vorstellungen um 20 Uhr, sonntags um 15.30 Uhr.

Voriger Artikel
Grünes Licht fürs Zentrum
Nächster Artikel
Schotter soll am Bahndamm ausreichen

Die Schauspieler Tina Badenhop (von links), Marcello Monaco und Daniela Franzen testen mit KurT-Geschäftsführerin Silke Busche schon einmal die Bühne im Kurtheater. Die Dalmatiner-Damen Lilly und Leila verfolgen die Prozedur mit unterschiedlich stark ausgeprägtem Interesse.

Quelle: gus

Bad Nenndorf. Zu sehen ist eine Show, die sich halb auf der Leinwand, halb auf der Bühne zuträgt. „Vergessen Sie für einige Stunden den Alltag und tauchen Sie ein in die Traumwelt eines zauberhaften Spektakels mit Artisten, Gauklern, Komödianten und Akrobaten“, heißt es in einer Ankündigung. Die Zuschauer sollen mit allen Sinnen das „fantasmagorische Wechselspiel“ zwischen Bühne und Leinwand erleben.

 Die Leinwand ist einerseits der Hintergrund und ersetzt somit das Bühnenbild. Doch die Handlung spielt sich eben auch darauf ab. Ab und zu „rutschen“ die Akteure sogar von dort auf die Bühne. So kann es schon mal passieren, dass ein Hund erst über eine Wiese läuft und dann leibhaftig auf der Bühne steht.

 Die Szenerie wechselt ständig – handelt eine Geschichte noch im Supermarkt, kann sich die nächste inmitten einer grünen Wiese abspielen. Mit Daniela Franzen, Marcello Monaco, Ralf Schauwacker, Sebastian Matt, „The rockin` Juggler“ und Tina Badenhop kommt die Varieté-Truppe in die Kurstadt. Außerdem dabei: Die Dalmatinerhündinnen Lilly und Leila.

 Eintrittskarten kosten im Vorverkauf in der Wandelhalle und in der Touristinformation 17 Euro, an der Abendkasse 20 Euro. Telefonisch können die Tickets unter den Rufnummern (05723) 748580 und (05723) 748560 bestellt werden.gus

 Einen Film von „Fantasmagorie“ gibt es hier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg