Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Neujahrsempfang in Bad Nenndorf
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Neujahrsempfang in Bad Nenndorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 20.01.2016
Die zahlreichen Gäste verfolgen aufmerksam die Ausführungen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Kurstadt. Quelle: ar
Anzeige
Bad Nenndorf

Rückblickend stellte sie fest, dass etliche Baustellen wohl für so manchen eine Belastung gewesen seien, jedoch hätten die Großveranstaltungen wie beispielsweise das Lichterfest ohne große Einschränkungen durchgeführt werden können. Sie berichtete allerdings, dass die derzeit noch bestehenden Baustellen planmäßig fertiggestellt werden.

„Auch wenn einige Projekte im vergangenen Jahr die Gemüter bewegt haben, kann man inzwischen doch sagen, dass sie eine Bereicherung darstellen“, stellte sie beispielsweise im Hinblick auf den neuen Gebäudekomplex mit einem Lebensmittelmarkt und einem Restaurant an der Hauptstraße fest.

Die Stadt Bad Nenndorf ist ihrem Empfinden nach für die weitere Entwicklung gut aufgestellt, „wenn wir weiterhin alle konstruktiv und freundlich zusammenarbeiten“.

Grußworte vom Landkreis Schaumburg überbrachte Landrat Jörg Farr, der in seiner Rede den Schwerpunkt auf Entwicklungsmöglichkeiten der Stadt und des Landkreises legte. Bad Nenndorf habe durch seine Lage in Autobahnnähe und zur Landeshauptstadt Hannover das Potenzial, sich im Wohn- und Gewerberaumbereich auszuweiten.

Allen Grund, positiv in die Zukunft zu blicken, habe auch der gesamte Landkreis, da er sich in den vergangenen Jahren wirtschaftlich sehr positiv entwickelt habe, betonte Farr. So habe sich die Arbeitslosenquote mit derzeit 6,5 Prozent dank diverser Wirtschaftsförderungsmaßnahmen seit 2009 mehr als halbiert. „Es gibt zahlreiche vielversprechende Entwicklungen, die wir derzeit anpacken“, schloss er seine Ausführungen. ar

Anzeige