Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Plätzchen und Punsch beim Seniorentreff

Bad Nenndorf Plätzchen und Punsch beim Seniorentreff

Zweimal in der Woche lädt die DRK-Seniorenbegegnungsstätte in Bad Nenndorf zu einem gemütlichen Nachmittag für alle Senioren ein, bei denen die Teilnehmer mal spielen, mal Geschichten hören oder sich einfach nur austauschen können.

Voriger Artikel
Gleich zwei „falsche Fuffziger“ registriert
Nächster Artikel
Schulschluss oder neues Kapitel?
Quelle: dpa/Symbolbild

Bad Nenndorf. Die Treffen sind immer montags und mittwochs jeweils von 15 bis 17 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte an der Brunnenstraße 2:

  •  1. Dezember: Plätzchen und Punsch bei Kerzenlicht
  •  3. Dezember: Advents-Gedächtnistraining
  •  8. Dezember: Spiele
  •  10. Dezember: Lesen im Advent
  •  15. Dezember: Bingo

 Am Donnerstag, 4. Dezember, ist außerdem ein Adventsfrühstück vorgesehen, von 9.30 bis 11 Uhr. Anmeldungen nimmt die Einrichtung bis 1. Dezember unter Telefon (05723) 913127 entgegen.

 Vom 17. Dezember bis zum 5. Januar macht der Seniorentreff „Weihnachtspause“. Die erste Veranstaltung im neuen Jahr ist am Mittwoch, 7. Januar.kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg