Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Rat votiert für Planänderung

Bad Nenndorf / Fachmarktzentrum Rat votiert für Planänderung

Der Samtgemeinderat Nenndorf hat am Donnerstagabend die Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen, die nötig ist, damit die Stadt Bad Nenndorf das Fachmarktzentrum in der Bückethaler Landwehr bauen kann. Nach Worten von Bauamtsleiter Hans-Bernhard Kampen hat der Landkreis Formulierungen geändert, die die Stadt erst später bei der Bauleitplanung festzulegen habe.

Voriger Artikel
„Noch schöner als erwartet“
Nächster Artikel
Drohungen „anmaßend und absurd“

Bad Nenndorf. „Wir hatten das anders gesehen“, so Kampen. Aber es sei ratsam, nun den vom Kreis unterbreiteten Text zu verabschieden, um den Bau des Fachmarktzentrums nicht noch weiter zu verzögern.
Dort sollen ein Sportfachmarkt, ein Tierbedarfsgeschäft und ein Technikmarkt entstehen. Diese Ansiedlungen gelten als wichtiger Baustein, damit Bad Nenndorf seine Funktion als Mittelzentrum ausfüllen kann. Welche Geschäfte in welcher Größe tatsächlich in dem Zentrum unterkommen, muss die Stadt formulieren. Der Samtgemeinderat votierte einstimmig für die Planänderung.  gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg