Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Reifenspuren von Lastwagen

Bad Nenndorf / Bäckergasse Reifenspuren von Lastwagen

Für die Reifenspuren an der „Bäckergasse“ neben der Hauptstraße ist der Fahrer eines Lastwagens verantwortlich.

Voriger Artikel
„Irgendwie geil, beflügelt und beschleunigt“
Nächster Artikel
Geschäftsleute ergreifen die Flucht

Die Reifenspuren wurden von einem Lastwagen verursacht

Quelle: Symbolfoto

Bad Nenndorf. Bad Nenndorf. Dieser hatte sich an der Stelle verfahren und bei mehrmaligem Rangieren die helle Pflasterung der Strecke verschmutzt. Ebenso wie die Einfahrt der Bäckerei. Die Verwaltung prüft, ob die Firma, für die der Lastwagenfahrer unterwegs gewesen ist, in Regress genommen werden kann.

Verwaltungsmitarbeiter Olaf Scharrer hatte das Kennzeichen des Fahrzeugs notiert, weil er zufällig an der Stelle war, als das Missgeschick geschah. Damit sind nicht jene Autofahrer an den schwarzen Spuren schuld, die die Strecke zum schnelleren Einbiegen in die Hauptstraße nutzen.

Reifenspuren auf den Wegen sind in der Kurstadt ein sensibles Thema. Mehrfach ist an den hellen Pflasterungen Kritik geübt worden, die seit Beginn der Innenstadtsanierung immer mehr das Stadtbild prägen – vor allem an den Gehwegen der Kurhausstraße fallen nach den Wochenmärkten häufig dunkle Verfärbungen auf.

Doch auch die Wege entlang der gerade erst sanierten Poststraße sind gegenüber dem Winckler-Bad bereits deutlich verfärbt. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg