Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Riss kostet 4000 Euro

Waltringhausen Riss kostet 4000 Euro

Nach dem Wasserrohrbruch am Donnerstagnachmittag ist es den Technikern des Wasserbands Nordschaumburg gegen Mitternacht gelungen, die Trinkwasserversorgung an der Waldstraße wieder herzustellen.

Voriger Artikel
40 Aktionen für die Ferienkinder
Nächster Artikel
Nachwuchs des Blasorchesters gibt sein Debüt

Teilweise ist die Fahrbahn abgesackt.

Quelle: gus

Waltringhausen. Dies erklärte Geschäftsführer Werner Volker am Freitag auf Anfrage. Ursache des Vorfalls war demnach ein Riss in der Leitung, hervorgerufen wahrscheinlich von der Trockenheit. Wenn die Böden stark austrocknen, gebe es Verschiebungen, ganz ähnlich wie bei Frost. Diese können ausreichen, um eine Wasserleitung zu beschädigen. Die Arbeiter mussten zuerst ein Stück aus der Leitung herausschneiden und ein neues einfügen. Den Schaden für den Verband schätzte Volker auf 4000 Euro. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg