Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Schaumburgerinnen holen sich den Titel

Deutsche Meisterschaft im Boule Schaumburgerinnen holen sich den Titel

Da hat sich das Training auf der hiesigen Anlage ausgezahlt: Daniela Volpini von den Boule-Freunden Bad Nenndorf hat mit Birgit Schüler von den Busch-Boulern-Wiedensahl und Lea Mitschker vom VFPS-Osterholz-Scharmbeck die Deutsche Meisterschaft im Boule gewonnen.

Voriger Artikel
Das Tauziehen geht weiter
Nächster Artikel
Hausverbot für Flüchtling

BAD NENNDORF. Bei der Weihnachtsfeier im Rosensaal der Esplanade – nur unweit ihrer Sportanlage entfernt – läutete der Verein also nicht nur die besinnliche Zeit ein, sondern hatte mit dem Triumph der Bad Nenndorferin auch noch richtig was zu feiern.

Der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Fritz Varwig ließ es sich nicht nehmen, Volpini persönlich zu beglückwünschen. Die junge Frau, die in diesem Jahr mit ihren Mitspielern bereits die Stadtmeisterschaft von Bad Nenndorf gewonnen hatte, wurde für ihren Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft entsprechend gewürdigt. Die Ehrung des Vereins übermittelte Thomas Volpini, Vater der Titelträgerin und Mitglied im Sport und Festausschuss, in Form eines Blumenstraußes.

Dank eines disziplinierten Auftritts gelang es dem Team, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen. In dem mit 64 Damenmannschaften aus zehn Bundesländern besetzen Turnier, waren sieben Siege nötig um den Titel der Deutschen Meisterin erstmals in die Samtgemeinde zu holen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg