Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schlemmen und staunen

Bad Nenndorf / „Fabelhaftes Parkfestival Bad Nenndorf“ Schlemmen und staunen

Schlemmen und Staunen heißt es am Wochenende in Bad Nenndorf. Ab Freitag, 29. August, stehen der Kurpark, die Promenade und die Esplanade ganz im Zeichen des Gourmet- und Lichterfests „Fabelhaftes Parkfestival Bad Nenndorf“.

Voriger Artikel
Kreisverkehr fertig saniert
Nächster Artikel
Die großen Umbauten stehen erst bevor

Bunt und lecker soll das Parkfestival werden: Während im Kurpark fabelhafte Wesen auf die Besucher warten, bereiten die teilnehmenden Gastronomen spezielle Menüs für ihre Gäste zu.

Quelle: kle

Bad Nenndorf. Während im Kurpark zauberhafte Sagengestalten, Lichtshows, Spiele und akrobatische Darbietungen zum Verweilen einladen, locken im Bereich rund um die Promenade regionale Händler und Gastronomen mit einer individuellen Speisekarte.

 Vertreten sind das Schmiedegasthaus Gehrke aus Riepen, „Mein Steakhouse“ aus Apelern, der „Felsenkeller“ aus Lauenau, aus Bad Nenndorf das „Parkhotel“ und das Grandhotel „Esplanade, „Lunchtime Lehrte“, die Bäckerei Frenzel und die „Mooshütte“, der „Ratskeller“ in Rodenberg, das E-Center aus Rodenberg, der „Schäferhof“ aus Rusbend sowie „Cafepronto“ aus Bad Nenndorf.

 Unterhaltung wird währenddessen nicht nur im Kurpark geboten, sondern auch auf der Bühne an der Promenade. Als „Haupt-Acts“ stehen am Freitag um 21 Uhr die Band „Soul Kitchen“ auf der Bühne, am Sonnabend um 21 Uhr die „Smith-Band“. Die Gruppe um Sängerin, Songschreiberin und Pianistin Svenja Schmidt lässt sich musikalisch inspirieren von den Motown-Grooves der sechziger Jahre und Vorbildern wie Stevie Wonder, Marvin Gaye und Amy Winehouse.

 Los geht es am Freitag um 17 Uhr, am Sonnabend und Sonntag jeweils um 11 Uhr. Das Bühnen- und Kurparkprogramm beginnt dann im Laufe des Tages. Das vollständige Programm findet sich im Internet unter www.badnenndorf.de.  kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg