Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Schnelles Internet überall im Ort

Bad Nenndorf / Umfrage Schnelles Internet überall im Ort

Die Stadt will mit einer Umfrage den Internetzugang verbessern. Sie setzt sich in einer gemeinsamen Initiative mit dem Breitband Kompetenzzentrum Niedersachsen dafür ein, in Bad Nenndorf eine breite Versorgung mit schnellen Internetverbindungen zu erhalten. Das teilt Stadtdirektor Bernd Reese mit. „Die Verfügbarkeit von schnellen Netzzugängen ist heute ein wesentlicher Standortfaktor.“

Bad Nenndorf (r). Bei der Wohnortwahl gewinne der Zugang zum Internet immer mehr an Bedeutung, so Reese. Betriebe und Unternehmen siedeln sich verstärkt dort an, wo die Kommunikationsstruktur einen modernen Stand der Technik bietet. „Die Internetversorgung in Bad Nenndorf ist sehr unterschiedlich ausgeprägt.“
Um das zu ändern, sind aussagefähige Daten über die Situation vor Ort erforderlich. Durch die Teilnahme an der Umfrage leisten die Bürger einen „wertvollen Beitrag“. Erst durch deren Mithilfe sei es möglich, in Verhandlungen mit Telekommunikationsanbietern zu treten, Planungen anzuschieben und Fördermöglichkeiten zu erhalten.
Dazu steht unter der Adresse www.breitband-niedersachsen.de/ ein Fragebogen bereit. Über eine Hauswurfsendung werden alle 6600 Haushalte darüber hinaus auch noch einen Papierfragebogen erhalten, der anstelle der Online-Eingabe bei der Stadt abgegeben werden kann. Die Umfrageaktion endet am 10. April. Für Fragen steht Ingela Dreßler im Rathaus unter Telefon (0 57 23) 7 04 14 zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr