Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Seife lässt Brunnen überschäumen

Ärgerlich Seife lässt Brunnen überschäumen

Buchstäblich überschäumend ist der „Große Abwasch“ am Sonntag gewesen. Unbekannte haben Seife oder Ähnliches Reinigungsmittel in den Wasserkreislauf gegeben, sodass sich weißer Schaum in großer Menge bildete.

Voriger Artikel
Pilzpläne noch aktuell
Nächster Artikel
Rechtschreibfehler im Ortsnamen

Der Schulhof der Oberschule wurde aufgewertet.

Quelle: VR

Bad Nenndorf. Die Stadt ließ das gerade erst offiziell in Betrieb genommene Wasserspiel abstellen. Bis Montagabend blieb dies so.

 Was zunächst ulkig wirkt, ist für die Stadtverantwortlichen kein Grund zum Schmunzeln. „Das ist kein Dumme-Jungen-Streich“, betonte Verwaltungschef Mike Schmidt am Montag. 8000 Liter Wasser müssen nun abgelassen und wieder neu in den Kreislauf gespeist werden. Außerdem sei es möglich, dass das Reinigungsmittel die Brunnentechnik angegriffen hat, zumal sich Seife und Schmiermittel nicht gut miteinander vertragen.

 Erkannt wurden war die Sache Sonntagvormittag – möglich, dass die Verursacher in der Nacht zu Sonntag zu Werke gingen. Nachts ist der Brunnen nicht in Betrieb. Dann wäre das Seifenwasser mehrere Stunden durch die Anlage geflossen, erst zum Mittag wurde der „Abwasch“ abgeschaltet. Dies geschah, um die Technik zu schützen. Die Stadt erwägt, strafrechtliche Schritte einzuleiten.

gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg