Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Signal bis zum Kreishaus

Ausbau Kreisstraßen 48 und 49 Signal bis zum Kreishaus

Erneut wollen die Grünen mit einer Lichterkette entlang der Kreisstraßen 48 und 49 auf den Ausbau der beiden Straßen pochen. Das Vorhaben ist zwar längst fest eingeplant, dennoch sollen sich am Sonnabend, 13. Januar, 17 Uhr, Mitstreiter am Ortsausgangsschild Riepen treffen, um mit „Taschenlampe, Handy“ ein Signal zu setzen, „das bis zum Kreishaus leuchtet“, schreibt Grünen-Ratsherr Bernd Reese.

Voriger Artikel
Video-Botschaft aus Berlin
Nächster Artikel
Drei Tage tot in der Wohnung

Mit einer Lichterkette wollen die Grünen auf den Ausbau der K 48 und 49 pochen.

Quelle: Archiv

Horsten/Riepen. Der dort geplante Radwegbau und damit auch die Straßensanierungen hatten sich zu Reeses Zeit als Verwaltungschef wegen stockender Grundstücksverhandlungen verzögert. Mittlerweile hat Reeses Nachfolger, Mike Schmidt, die Verhandlungen erfolgreich zu Ende geführt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg