Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Signal bis zum Kreishaus
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Signal bis zum Kreishaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 12.01.2018
Mit einer Lichterkette wollen die Grünen auf den Ausbau der K 48 und 49 pochen. Quelle: Archiv
Anzeige
Horsten/Riepen

Der dort geplante Radwegbau und damit auch die Straßensanierungen hatten sich zu Reeses Zeit als Verwaltungschef wegen stockender Grundstücksverhandlungen verzögert. Mittlerweile hat Reeses Nachfolger, Mike Schmidt, die Verhandlungen erfolgreich zu Ende geführt.

Bad Nenndorf Neujahrsempfang der Nenndorfer CDU - Video-Botschaft aus Berlin

Ein Novum beim Neujahrsempfang der Nenndorfer CDU: Der Bundestagsabgeordnete Maik Beermann konnte wegen der Sondierungen in Berlin nicht persönlich am Empfang teilnehmen, hatte aber eine Videobotschaft verfasst. Anschließend ließ Samtgemeindeverbands-Vorsitzender Fabian Heine 2017 Revue passieren.

15.01.2018

Vor den Toren der heutigen Stadt Bad Nenndorf lag bis Sommer 1625 das Dorf Densingehusen. Heute existiert dieser Ort nur noch im Bewusstsein einiger weniger Menschen unter dem Namen Densinghausen. Nachzulesen ist die Geschichte vom Untergang des Dorfes im Buch „Über den Deister geh’n – Band 1“.

14.01.2018
Bad Nenndorf Nachtragshaushalt 2017 - Nur die SPD will sparen

Der Nachtragsetat 2017 der Stadt Bad Nenndorf umfasst außer einigen, aufgrund von Reparaturen, unausweichlichen Posten auch Vorhaben im Straßenausbau. Diese nickte der Rat nach einigen Diskussionen nun ab. Die SPD hätte die Kosten für die Rotrehre, Lehnhast und Rudolf-Albrecht-Straße gerne gespart.

12.01.2018
Anzeige