Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Sonne blendet LKW-Fahrer

Bad Nenndorf Sonne blendet LKW-Fahrer

An der Kreuzung Drei Steine kurz vor dem Ortseingang von Bad Nenndorf hat sich am Dienstag ein Unfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Voriger Artikel
Mit Groove und Gaumenfreuden
Nächster Artikel
Glanzvolle Auftritte
Quelle: js

BAD NENNDORF. Wie die Polizei mitteilt, hat der Fahrer eines Post-Lastwagens, der auf der B65 von Stadthagen kommend in Richtung Autobahn unterwegs war, aufgrund der Sonneneinstrahlung die Ampel nicht erkennen können. Zu spät bemerkte er, dass die Ampel auf rot geschalten war und rauschte in ein wartendes Auto hinein. Dabei wurde der Fahrer des Audis leicht am Schienbein verletzt. Durch die Wucht des Aufpralls schob sich außerdem der Wagen des verletzten Beckedorfers in das vor ihm stehende Auto.

Für mehr als zwei Stunden sorgten die Aufräumarbeiten für verzögernden Verkehr an der Kreuzung, außerdem musste die Auffahrt von Bad Nenndorf in Richtung Stadthagen kurzzeitig gesperrt werden. Unter anderem war Kühlerflüssigkeit ausgelaufen. Gegen 12.30 Uhr rollte es wieder reibungslos. An allen drei Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden, die Polizei schätzt die Gesamtsumme auf etwa 15000 Euro. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg