Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sowohl Klinik als auch Heim erlaubt

Bad Nenndorf / Bebauungsplan Sowohl Klinik als auch Heim erlaubt

Eine textliche Änderung am Bebauungsplan „Lehnhast Nord“ will die Stadt vollziehen lassen. Damit soll auf geänderte Umstände reagiert werden. Praktische Auswirkungen hätte die textliche Anpassung allerdings vorerst nicht.

Voriger Artikel
Seeräuber übernehmen das Kommando
Nächster Artikel
Die „Berg-Etappe“ steht noch bevor

Bad Nenndorf. Der B-Plan bezieht sich auf das Gebiet, in dem das Seniorenheim Lindenparkresidenz ansässig ist. Der Landkreis hatte dafür bereits genehmigt, dass ein solches Altenwohn- und Pflegeheim betrieben werden darf, obwohl im bisherigen Plan die Stelle als „Kurklinik“ ausgewiesen ist.

 Allerdings schlug die Verwaltung darüber hinaus vor, die jetzt avisierte Änderung des Planes nicht auf einen reinen Wohn- und Pflegebetrieb zu beschränken. Die Nutzungsmöglichkeit für eine Kleinklinik mit bis zu 50 Betten solle weiterhin gelten. Dagegen hatte im Bauausschuss niemand Einwände.

 Noch eine weitere Modifikation sollte vorgenommen werden: Der Parkplatz der Seniorenresidenz ist noch als „kirchliche Anlage“ ausgewiesen. Dort soll „Allgemeines Wohngebiet“ vermerkt werden, was aber auch ohne praktische Auswirkung bleibt.

 Denn wie Verwaltungsmitarbeiter Markus Jacobs erklärte, wäre innerhalb eines allgemeinen Wohngebiets auch eine „kirchliche Anlage“ erlaubt. Der Bauausschuss hatte bei seiner Juli-Sitzung bereits geschlossen für die Änderung votiert, die anschließend öffentlich ausgelegt wurde. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg