Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Stillerer Start

Bad Nenndorf / Jazz-Festival Stillerer Start

Jazz in bester New-Orleans-Manier hat das „little jazz“-Duo gestern Abend zum Auftakt des ersten Oldtime-Jazzfestivals im Kurpark gespielt. Dabei wurden Helmut Rinne und Christoph von Storch von Pianist Wolfgang Müller, Bart Brouwer an der Posaune und dem erst 15-jährigen Schlagzeuger Jerome Cardynaals unterstützt.

Voriger Artikel
Zur Jubiläumspumpenfete kommt Besuch aus Amerika
Nächster Artikel
Jazz und Swing zwischen Muschel und Bistro

„little jazz“ zum Auftakt: Klarinettist Helmut Rinne, Gitarrist Christoph von Storch und Pianist Wolfgang Müller eröffnen das Festival.

Quelle: kcg

Bad Nenndorf (kcg). Dominiert wurde der Abend von leiserer Musik. „Vielen ist heute einfach nicht zum Feiern zumute“, erklärte Rinne mit Blick auf die Trauerfeier in der St.-Godehardi-Kirche, bei der am Nachmittag mehrere Hundert Menschen vom Kreisjugendfeuerwehrwart Frank Lohmann Abschied genommen hatten.

Offiziell eröffnet wird das Oldtime-Jazzfestival heute um 14 Uhr. Tickets für das Musikspektakel gibt es in der Wandelhalle und in der Tourist-Info im Haus Kassel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg