Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Tourismus-Internetseite generalüberholt

Modernes Design Tourismus-Internetseite generalüberholt

Pünktlich zum Parkfestival wartet die Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) mit dem Neustart ihrer Internetseite auf. In zeitgemäßem Design präsentiert www.badnenndorf.de jetzt die touristischen Angebote und Veranstaltungen des Kurorts.

Voriger Artikel
Drainage im Kurpark wieder verstopft
Nächster Artikel
Rewe plant Eröffnung Mitte November

Das „Gesicht“ der Kurstadt im Netz ist neu geschminkt worden.

Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Damit ist der Nenndorfer Web-Relaunch vollzogen. Die Samtgemeinde hatte bereits vor einigen Wochen die politischen und verwaltungsbezogenen Inhalte auf das eigene Portal www.nenndorf.de gestellt, das es bis dahin in der Form nicht gegeben hatte. Der Tourismus bleibt zwar auf www.badnenndorf.de, doch das Äußere der Seite hat sich grundlegend gewandelt.

 Hatte der Vorgänger noch dem Chic der Jahrtausend-Wende entsprochen, kommt die Seite der KurT jetzt modern, übersichtlich und aufgeräumt daher. „Übernachten&Arrangements“, „Kur&Gesundheit“, „Kultur& Veranstaltungen“, „Freizeit&Erholung“ sowie „Service&Information“ lauten die Unterrubriken. Im Reiter der gängigen Web-Browser erscheint der Slogan „Erholung und Entspannung vor den Toren Hannovers“. Und in einer Slideshow wechseln sich sieben Foto-Ansichten der Kurstadt ab.

 „Die Geschäftsführerin der KurT, Silke Busche, und Marketingmitarbeiter Carsten Finke haben in den vergangenen Monaten alle Inhalte und Darstellungen der Homepage überarbeitet und der Seite zu einem neuen, frischen Aussehen verholfen“, heißt es in einer Pressenotiz. Die Seite passt sich für mobile Geräte wie Smartphone und Tablet dem jeweiligen Display an. Per Link ist auch die Facebook-Seite erreichbar. Die Samtgemeinde-Seite und die des Staatsbades sind ebenfalls verlinkt. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg