Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Travestiestar verzaubert das Publikum

Glamourös und stimmgewaltig Travestiestar verzaubert das Publikum

Mit Chansons und Schlagern der Sängerin und Schauspielerin Zarah Leander hat der niederländische Travestiestar Christina-aus-Amsterdam das Publikum in der Kurstadt verzaubert.

Voriger Artikel
Remarque-Ausstellung
Nächster Artikel
Für ein friedliches Miteinander

„Der Wind hat mir ein Lied erzählt“ singt Zarah Leander alias Christina, unterstützt von Pianist Michael Ashton (links) und beteuert: „Das ist ein Schlager aus einer Zeit, als Männer noch anders waren.“   

Quelle: ar

Bad Nenndorf. Da nur knapp 30 Karten verkauft worden waren, wurde das Konzert kurzerhand ins Bistro verlegt, was der Stimmung jedoch keineswegs geschadet hat. Im Gegenteil: mit Schlagern wie „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen“ und „Nur nicht aus Liebe weinen“ brachte der langjährige Bühnenstar die Besucher so richtig in Stimmung.

Der Funke der stimmgewaltigen, glamourösen und „ungefähr 38 Jahre“ jungen Christina sprang in der  persönlichen Atmosphäre des kleinen Saals sofort über. ar

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg