Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte sprengen Geldautomaten

Tatort Piepmühle Unbekannte sprengen Geldautomaten

Unbekannte haben in den späten Abendstunden am Montag den Geldautomaten des Volksbank-SB-Centers im Industriegebiet Piepmühle gesprengt.

Voriger Artikel
Partnerfamilie von Anschlägen betroffen
Nächster Artikel
Im Kurpark wird’s kuschelig

Bad Nenndorf/Waltringhausen. Dabei erbeuteten die Täter Bargeld in noch unbekannter Höhe. Außerdem entstand am Gebäude ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Der Automat wurde komplett zerstört.
Um 23.06 Uhr schrillte nach Angaben von Polizeipressesprecherin Gabriela Mielke bei der Regionalleitstelle Süntel der Alarm. „Als die erste Streifenwagenbesatzung wenig später eintraf, war der Vorraum des Gebäudes völlig verqualmt“, schreibt Mielke in einer Pressenotiz. Der Automat habe in Flammen gestanden, und die Täter seien bereits geflüchtet gewesen. Das Feuer löschten 45 Einsatzkräfte der Feuerwehren Waltringhausen, Bad Nenndorf und Kreuzriehe.
Mielke zufolge hatten die Unbekannten Gas in den Automaten geleitet, das sie anschließend entzündeten. Die Täter flüchteten mit dem Bargeld, das sich im Automaten befunden hatte. Von der Rauchentwicklung wurden auch die angrenzenden Geschäfte in Mitleidenschaft gezogen.
Die Polizei Nienburg sucht auch nach Zeugen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Telefon (0 50 21) 9 77 80 zu melden. Erste Spuren gab es bereits am Dienstagmorgen. Laut Polizei wurde in Tatortnähe ein silberfarbener Skoda Fabia mit drei Insassen beobachtet. Die Fahndung nach dem Fahrzeug verlief aber negativ. gus, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg