Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
VDSL für Vorwahl „05723“ verfügbar

Bad Nenndorf VDSL für Vorwahl „05723“ verfügbar

Einwohner Bad Nenndorfs und der Umgebung können ab sofort die Vectoring-Technik für ihren Internetzugang verwenden, wie die Telekom in einer Pressenotiz mitteilte.

Voriger Artikel
Nichtwähler im Fokus
Nächster Artikel
Endstation: Ermordung
Quelle: dpa (Symbolbild)

Bad Nenndorf. Alle Bürger mit der Ortsvorwahl „05723“ können demnach die VDSL-Anschlüsse (Very Highspeed Digital Subscriber Line) mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde buchen. Insgesamt sollen davon mehr als 10000 Haushalte in Nenndorf profitieren, so die Telekom. Insgesamt hat das Unternehmen in Bad Nenndorf „16 Kilometer Glasfaser verlegt und 41 Multifunktionsgehäuse mit modernster Technik neu aufgestellt und mit Glasfaser angeschlossen“. Nähere Informationen bietet die Telekom unter Telefon (0800) 3301000 sowie in den Telekom-Shops in Stadthagen, Barsinghausen und Wunstorf.kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg