Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Vermisstes Ehepaar: Online-Suche hatte wenig Erfolg

Lediglich ein Hinweis Vermisstes Ehepaar: Online-Suche hatte wenig Erfolg

Auch der erneute Fahndungs-Vorstoß der Polizei, um das in der Dominikanischen Republik verschollene Ehepaar aus Bad Nenndorf zu finden, hat keinen Durchbruch gebracht. Lediglich ein Hinweis ist bei den Ermittlern eingegangen. Dies erklärte Polizeisprecher Axel Bergmann auf Anfrage dieser Zeitung.

Voriger Artikel
Werbestrategie von Bad Nenndorf auf dem Prüfstand
Nächster Artikel
Drainage im Kurpark wieder verstopft

Am Königsberger Platz lebten die Kroliks bis Mai dieses Jahres.

Quelle: gus

Bad Nenndorf. Der eingegangene Hinweis werde zurzeit noch ausgewertet. Ansonsten konnte niemand den Behörden weiterhelfen. Obwohl die Kampagne, bei der die Polizei Fotos der Vermissten in sozialen Netzwerken verbreitete, auf den ersten Blick erfolgreich war. Nach Angaben Bergmanns wurde der entsprechende Facebook-Beitrag bis Mitte dieser Woche bereits mehr als 1000-mal geteilt.

 Experten gehen davon aus, dass die Fotos von Reiner und Christine Krolik deshalb bei mehr als 120.000 Facebook-Nutzern an der Pinnwand zu sehen waren. Auch in der Dominikanischen Republik und sogar in Australien wurde der Beitrag Bergmann zufolge geteilt.

 Allerdings blieb bei den Rückmeldungen die erhoffte Resonanz aus. Erschwerend für die hiesige Polizei ist zudem, dass die Ermittler in der Dominikanischen Republik im Sommer ausgetauscht wurden. Dort werden die Polizeiposten per Wahl vergeben. Und die jetzigen Kooperationspartner hätten andere Vorstellungen hinsichtlich der Vorgehensweise im Fall der vermissten Deutschen. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Polizei schließt Verbrechen nicht aus
Foto: Ein Ehepaar aus Bad Nenndorf ist von seinem Urlaub in der Karibik bisher nicht zurückgekehrt.

Seit mehr als einem Monat wird ein Ehepaar aus Bad Nenndorf vermisst. Christine und Reiner K. waren am 4. Mai in die Dominikanische Republik geflogen. Doch bis heute sind die beiden aus diesem Urlaub nicht zurückgekehrt. Die Polizei schließt nicht aus, dass das Paar Opfer eines Verbrechens geworden ist.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg