Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vier Einbrüche in einer Nacht

Gewerbegebiet heimgesucht Vier Einbrüche in einer Nacht

Gleich vier Einbrüche hat vermutlich ein- und dieselbe Gruppe von Tätern in der Nacht auf Mittwoch, 16. September, im Gewerbegebiet am Seefeld in Rodenberg gewagt.

Voriger Artikel
Comedy Nacht im Bayernstadl
Nächster Artikel
SPD bedauert Nein zu Marketing

Rodenberg. Das bestätigte die Polizei Bad Nenndorf auf Anfrage unserer Zeitung. In zweien der Fälle blieb es beim bloßen Versuch, die Einbrecher konnten nichts erbeuten. In den anderen beiden Fällen stahlen die Täter Bargeld aus den Firmengebäuden.

Betroffen waren drei Unternehmen an der Gottlieb-Daimler-Straße sowie eines an der Straße Im Seefeld. Da für zwei dieser Firmen eine private Sicherheitsfirma zuständig ist, die durch den Einbruch alarmiert wurde, ließ sich die Tatzeit auf 3.35 Uhr beziehungszweise 3.50 Uhr exakt ermitteln. Die anderen beiden Einbrüche werden vermutlich zu einem ähnlichen Zeitpunkt stattgefunden haben, vermutet die Polizei.

Die Täter gingen in allen Fällen gleich vor und suchten als erstes eine Schwachstelle an dem ausgesuchten Gebäude, beispielsweise ein Fenster, um hineinzugelangen. In zwei Häusern wurden die Täter fündig und erbeuteten Geld. Eines der Häuser war dagegen so gut gesichert, dass die Täter es gar nicht erst hineinschafften, bei einem anderen fanden sie offenbar auf die Schnelle nichts Brauchbares.

Derzeit ist die Polizei bei der Spurenauswertung. Wer in der besagten Nacht verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet hat, sollte sich mit der Polizei in Bad Nenndorf unter Telefon (05723) 94610 in Verbindung setzen.kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg