Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vom Solisten bis zum 100-köpfigen Chor

Konzert Vom Solisten bis zum 100-köpfigen Chor

 Die „ausgebuchte“ St.-Godehardi-Kirche in Bad Nenndorf hat es gezeigt: Die Veranstaltung „Musik im Advent“ der CJD-Schule Schlaffhorst-Andersen ist äußerst beliebt beim Publikum.

Voriger Artikel
Mini-Ausschuss klärt Etat-Fragen
Nächster Artikel
Offenes Singen in St. Godehardi

Die Schülerinnen der Schlaffhost-Andersen-Schule singen in der voll besetzten St.-Godehardi-Kirche.

Quelle: r

Bad Nenndorf. Vielleicht weil das Konzert gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit Gelegenheit für einige besinnliche Momente bietet.

61 Schüler aus allen sechs Semestern trugen nachdenkliche, besinnliche und weihnachtliche Popsongs, traditionelle Volkslieder aus dem europäischen Raum und moderne deutsche Winter- und Weihnachtslieder vor. Außerdem waren Stücke von Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach Teil des Programms.

Die Zahl der Sänger variierte vom Solisten bis zum 100-köpfigen Chor unter der Leitung von Ludwig Theis. Einige Beiträge wurden a cappella dargeboten, andere wurden von Heike Lindemann, Corinna Stanze-Frank und Organisatorin Christina Worthmann mit Gitarre oder Klavier begleitet. Geige, Querflöte, Cello und Cajon fügten einige weitere klangliche Farbtupfer hinzu.

Das abwechslungsreiche Programm ließ zahlreiche unterschiedliche Stimmungs-Facetten entstehen. Lang anhaltender Applaus – garniert mit „Zugabe“-Rufen – beendete das Adventskonzert. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg