Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Von Yoga bis Fußpflege

Bad Nenndorf / Gesundheitsmesse Von Yoga bis Fußpflege

Zum vierten Mal dreht sich in der Wandelhalle alles um die Themen Fitness, Gesundheit und Wohlfühlen: Rund 30 Aussteller laden für Sonntag, 3. November, zur Gesundheitsmesse ein. Geöffnet ist von 11 bis 17 Uhr.

Voriger Artikel
Neonazis kehren zurück
Nächster Artikel
Neonazis kehren zurück

Das Informieren und das Ausprobieren stehen bei der Gesundheitsmesse in Bad Nenndorf im Fokus. 

Quelle: Archiv

Von Kirsten Elschner

Bad Nenndorf. Die Messe wird vom Bad Nenndorfer Geschäft „Hörgeräte Korallus“ und der Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) organisiert. Die Besucher können sich an zahlreichen Ständen über Angebote und Arbeit der Aussteller informieren. Die Palette reicht von Naturheilkunde und Hypnose über Ergotherapie und Geburtshilfe bis hin zu Fußpflege und Orthopädie. Besucher können sich über betreutes Wohnen, gesundes Kochen und Schmerztherapie informieren. Yogatrainer und der Lachtreff laden zudem zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Außer Gesundheit stehen auch die Themen Freizeit, Fitness und Wellness im Blickpunkt.

Gabriele Korallus verspricht interessante Fachvorträge und viele Mitmachaktionen. Die Messe soll den Besuchern die Gelegenheit bieten, sich unverbindlich zu informieren, denn die Scheu, direkt ins Geschäft zu gehen, um sich über Hörgeräte oder häusliche Pflege zu informieren, sei oft groß, weiß Korallus. In der Wandelhalle könne man sich hingegen in lockerer Atmosphäre beraten lassen, ohne gleich einen Vertrag zu unterzeichnen.

Ebenfalls vertreten sind unterschiedliche Selbsthilfegruppen, von denen man manchmal gar nicht wisse, dass sie existierten. Auch hier stehe das unverbindliche Reinschnuppern und Kennenlernen im Zentrum.

„Es ist uns wichtig, mit regionalen Gesundheitsanbietern zusammenzuarbeiten“, sagt Korallus. So hat beispielsweise auch eine kleine Kosmetikerin, die es sich sonst nicht leisten könnte, die Chance, gemeinsam mit anderen Anbietern in Kontakt zu treten und ihre Arbeit publik zu machen. „Das schafft Synergieeffekte“, sagt Korallus. Der Eintritt zur Messe ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg