Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Von der Wärmedämmung bis zum Specksteinofen
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Von der Wärmedämmung bis zum Specksteinofen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 29.10.2013
Technik, die fasziniert: Ein elektrisches System soll Kalkablagerungen vorbeugen. Quelle: on
Anzeige
Bad Nenndorf

Auch die Stadtwerke Schaumburg waren mit einem Infostand vertreten. Besonderes Interesse rief ein Stand hervor, der ein elektrisches System zur Vorbeugung von Kalkablagerungen vorstellte. Durch einen Ionenaustausch in den Wasserleitungen soll Anhaftung von Kalk in Leitungen, Duschköpfen, Waschmaschinen und weiteren Geräten vermieden werden können.
 Genau richtig für die bevorstehende kalte Jahreszeit zeigten auch Ofen- und Heizungsbauer ihre Produkte. Vom einfachen Ofen über Speckstein bis hin zum Kamin konnten sich die Besucher über anheimelnde Feuerstätten informieren. Neuartige Heizungssysteme mit und ohne Luft-Wasser-Wärmepunmpen und Pellet-Heizungen wurden ebenfalls vorgestellt.  on

Den Neonazis wird es voraussichtlich schwer fallen, am 2. November ohne erneute Demütigung aus Bad Nenndorf abzuziehen. Fallen doch die angezeigten Veranstaltungen der Rechtsextremen in die vom Bündnis „Bad Nenndorf ist, bunt“ geplante Aktionswoche zum 75. Jahrestag der Reichspogromnacht.

28.10.2013
Bad Nenndorf Bad Nenndorf / Rodenberger Allee - Seniorenbeirat: Zebrastreifen nicht sicher

Als „gefährliche Ecke“ im Straßenverkehr sieht der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Nenndorf den Zebrastreifen an der Rodenberger Allee an der Einmündung in den Deisterweg.

28.10.2013

Der entscheidende Stein wurde beim Katerfrühstück 1988 ins Rollen gebracht: Unter dem Motto „Dem Fröhlichen gehört die Welt, die Sonne und das Himmelszelt“ hat sich vor 25 Jahren die Seniorengemeinschaft Riepen gegründet.

28.10.2013
Anzeige