Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Wieder Wachstum bei Siedlern
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Wieder Wachstum bei Siedlern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.01.2017
Klaus-Dieter Salzbrunn. Quelle: gus
Anzeige
Bad Nenndorf

Weil auch im Januar 2017 zwei neue Mitglieder registriert wurden, gibt es aktuell 152 Bad Nenndorfer Siedler. Willibert Battermann, Vertreter des Kreisverbands Schaumburg, lobte den Ortsverein. „Es gibt nicht viele Gruppen, die in dem Maße neue Mitglieder werben“, sagte er. Auch die Kasse stimmt: 3767 Euro hat der Verein.

Nach wie vor treten die Siedler für die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung ein. Dafür sammelte der Vorstand am Rande der Versammlung Unterschriften. Ferner wurde darauf hingewiesen, dass das monatlich erscheinende Verbandsmagazin auch per Internet bezogen werden kann. Ein Vorteil wäre dabei, dass die Austräger entlastet würden. Dafür stehen nach wie vor wenige Freiwillige zur Verfügung.

Salzbrunn als Vorsitzender bestätigt

Salzbrunn wurde ohne Gegenstimme für zwei Jahre wiedergewählt. Er bat aber darum, dass sich die Mitglieder perspektivisch nach einem Nachfolger umschauen. Bei der nächsten Wahl sei er 66, und er stehe der Gruppe nun bereits 20 Jahre vor. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden die stellvertretende Vorsitzende, Helma Koller, Kassenwart Volker Riehs und Schriftführerin Karin Herz.

Ein Höhepunkt für den Verein steht am 8. April im Terminkalender. Dann ist die Kreisverbandstagung in Bad Nenndorf, die die hiesigen Siedler organisieren. Als Veranstaltungsort wurde das Vereinsheim auserkoren. gus

Anzeige