Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wieder ein Auto am Parkplatz gestreift

Verursacher ist geflüchtet Wieder ein Auto am Parkplatz gestreift

Auf dem Möbel-Heinrich-Parkplatz in Bad Nenndorf ist über die Weihnachtszeit einiges los gewesen – auch aus der Sicht der Polizei.

Voriger Artikel
Linker lehnt Einstellung dankend ab
Nächster Artikel
Telefon statt Knöllchen-Drucker
Quelle: Symbolfoto

Bad Nenndorf. Nachdem bereits vom 22. und 30. Dezember jeweils eine Unfallflucht bekannt geworden war, hat die Polizei nun auf einen weiteren Fall hingewiesen. Am Sonnabend, 27. Dezember, hat ein Unbekannter zwischen 12 und 14 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken ein dort abgestelltes Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher ist anschließend vom Unfallort geflüchtet. Hinweise, die zur Aufklärung dienen, nimmt die Polizei Bad Nenndorf unter der Telefonnummer (0 57 23) 9 46 10 entgegen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg