Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Zeugenaufruf der Polizei
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Zeugenaufruf der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 04.04.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
BAD NENNDORF

An der durch eine Ampel geregelten Einmündung der B 442 kam es am Ende der Einfädelungsspur zu einem Zusammenprall eines silbernen VW Polos und einem schwarzen Alfa Romeo. Der VW-Fahrer war auf dem Hauptfahrstreifen unterwegs, während der Fahrer des Romeos nach links auf den Hauptfahrstreifen einfädeln wollte. Bei der Kollision wurden die jeweiligen Außenspiegel der Fahrzeuge beschädigt. Nach Angaben der Polizei habe der Fahrer des VW Polo einen dunklen Mercedes Kombi vor sich einfädeln lassen. Insbesondere dieser Fahrzeugführer könnte nun eventuell zur Aufklärung des anschließenden Geschehensablaufs beitragen, wie die Polizei hofft.

Die Tafel des DRK in Bad Nenndorf ist gegenwärtig ungewollt präsent positioniert. Die Ausgabestelle befindet sich nämlich direkt am Rathaus und ist zudem nur über eine steile Treppe zu erreichen Bereits seit Jahren versuchen Stadt und Verwaltung, einen anderen Standort zu finden.

06.04.2017

Die Zahl der Verkehrsunfälle im Raum Nenndorf/Rodenberg ist 2016 zurückgegangen. Dabei wurden auch weniger Personen verletzt, was die Polizei allerdings auf die zunehmende Sicherheit der Fahrzeuge zurückführt.

05.04.2017
Bad Nenndorf Vermutlich technischer Defekt - Feuerwehreinsatz am Fuchsweg

Vermutlich wegen eines technischen Defektes ist am Sonntagmittag gegen 12 Uhr ein Feuer in der Straße am Fuchsweg in Bad Nenndorf ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.

02.04.2017
Anzeige