Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Zum Glück
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Zum Glück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 08.10.2014
Begeistern in der Wandelhalle: Die Schreyhälse. sk
Anzeige
Bad Nenndorf

Am Sonntag haben „Die Schreyhälse“, ein siebenköpfiges Gesangsensemble aus Barsinghausen, 200 Gäste in der Wandelhalle bestens unterhalten – mit Schlagern und Evergreens „aus der guten alten Zeit“.

Arno Schreyer hat der Sängergruppe, die sich aus Mitgliedern diverser Barsinghäuser Chören rekrutiert, den Namen gegeben. Bereits zum dritten Mal gastierten die Männer in Bad Nenndorf.

„Neue Klassiker“ habe man mitgebracht, kündigte Schreyer an. Zum Genre der Barbershop-Gesänge zähle „Alexanders Ragtime Band“ von Irving Berlin aus dem Jahr 1911. Angeblich habe ein Jahr später die Schiffskapelle auf der „Titanic“ diesen Titel gespielt, als der Luxusdampfer bereits zu sinken drohte.

Die „Schreyhälse“ gingen in der Wandelhalle keinesfalls unter. Auch der folgende Titel war einem Film entlehnt: „Bel Ami“. Nach dem gleichnamigen Roman von Guy de Maupassant ist der Streifen entstanden, dessen Titelsong bald auf den Straßen geträllert wurde.

Vielstimmig bekannten die Sänger in der Wandelhalle: „Du hast Glück bei den Frauen, Bel Ami!“ Dann wandten sich die Herren den Damen zu, so der 1957 von Paul Anka beschriebenen „Diana“, ein Millionenseller im Musikgeschäft. Schließlich hieß es: „Hallo, kleines Fräulein, haben Sie heut’ Zeit, mit mir auszugehen, nur zum Zeitvertreib?“ sk

Anzeige