Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Zur Jubiläumspumpenfete kommt Besuch aus Amerika

Riehe / Schaumburger Auswanderer Zur Jubiläumspumpenfete kommt Besuch aus Amerika

25 Jahre Pumpenfete und zehn Jahre Arbeitskreis Heimatgeschichte: Grund zum Feiern gibt es in diesem Jahr reichlich bei der beliebten Veranstaltung von Glück-Auf Riehe.

Voriger Artikel
Staatsbad setzt auf Entspannung
Nächster Artikel
Stillerer Start

Marcia und Dean Schippert aus der Nähe von Chicago freuen sich, nächste Woche in Riehe ihre deutsche Verwandtschaft kennenzulernen.

Riehe (tes). Am Sonntag, 7. August, ab 11.30 Uhr, tummeln sich „An der Pumpe“ zwischen Riehe und Waltringhausen dieses Jahr nicht nur Bürger und Besucher aus den umliegenden Orten. Auf die Gäste wartet ein besonderer Höhepunkt: Besuch aus Amerika hat sich angekündigt.

Marcia und Dean Schippert aus lllinois sind auf der Spurensuche nach ihren Ahnen auf die Heimatchronisten aus Riehe gestoßen. Wilhelm und Ralf Schröder vom Arbeitskreis Heimatgeschichte sind weit über Schaumburger Grenzen hinaus für ihre Erfolge bei der Heimatforschung bekannt. Schnell waren die Wurzeln der US-Amerikaner und neue Freunde gefunden. Der Stammbaum ihrer Vorfahren, die aus der Rieher Familie Hattendorf/Paul stammen, wird ausgestellt.

Außer einem umfangreichen Besichtigungsprogramm erwartet die insgesamt vier Gäste aus Übersee und die übrigen Besucher der Pumpenfete eine Feier mit Kuchentafel und Deftigem vom Grill sowie der alljährliche Höhepunkt in Riehe: Die Ausstellung, dieses Jahr zum Thema „100 Jahre Schulhausbau und Beginn der Schulchronik“.

Zu sehen gibt es alte Schulbücher, Bilder, Dokumente und Gegenstände aus der Rieher Schule und von vor 1911 auch auch der Waltringhäuser Schule. In Vorbereitung auf die nächste Ausgabe der Rieher Heimatblätter hat sich der Arbeitskreis zudem mit der Zeit des ersten Weltkrieges aus der Schulchronik von Lehrer Lattwesen beschäftigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg