Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Zur Jubiläumspumpenfete kommt Besuch aus Amerika
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Zur Jubiläumspumpenfete kommt Besuch aus Amerika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 29.07.2011
Marcia und Dean Schippert aus der Nähe von Chicago freuen sich, nächste Woche in Riehe ihre deutsche Verwandtschaft kennenzulernen.
Anzeige

Riehe (tes). Am Sonntag, 7. August, ab 11.30 Uhr, tummeln sich „An der Pumpe“ zwischen Riehe und Waltringhausen dieses Jahr nicht nur Bürger und Besucher aus den umliegenden Orten. Auf die Gäste wartet ein besonderer Höhepunkt: Besuch aus Amerika hat sich angekündigt.

Marcia und Dean Schippert aus lllinois sind auf der Spurensuche nach ihren Ahnen auf die Heimatchronisten aus Riehe gestoßen. Wilhelm und Ralf Schröder vom Arbeitskreis Heimatgeschichte sind weit über Schaumburger Grenzen hinaus für ihre Erfolge bei der Heimatforschung bekannt. Schnell waren die Wurzeln der US-Amerikaner und neue Freunde gefunden. Der Stammbaum ihrer Vorfahren, die aus der Rieher Familie Hattendorf/Paul stammen, wird ausgestellt.

Außer einem umfangreichen Besichtigungsprogramm erwartet die insgesamt vier Gäste aus Übersee und die übrigen Besucher der Pumpenfete eine Feier mit Kuchentafel und Deftigem vom Grill sowie der alljährliche Höhepunkt in Riehe: Die Ausstellung, dieses Jahr zum Thema „100 Jahre Schulhausbau und Beginn der Schulchronik“.

Zu sehen gibt es alte Schulbücher, Bilder, Dokumente und Gegenstände aus der Rieher Schule und von vor 1911 auch auch der Waltringhäuser Schule. In Vorbereitung auf die nächste Ausgabe der Rieher Heimatblätter hat sich der Arbeitskreis zudem mit der Zeit des ersten Weltkrieges aus der Schulchronik von Lehrer Lattwesen beschäftigt.

Anzeige