Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Zurück zu den jungen Wurzeln
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Zurück zu den jungen Wurzeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.06.2017
27 Frauen und ein Mann zeigen Line-Dance beim Kulturfest. Quelle: ar
Anzeige
Bad Nenndorf

Die 28 Mitglieder starke Truppe – 27 Frauen und ein Mann – wird vor der Muschel zeigen, was sie in dem rund einen Jahr seit ihrer Gründung gelernt hat. Denn länger besteht das Trainingsangebot der Tanzsparte noch gar nicht. Im vergangenen Jahr hatte Leiterin Christa Wilke kurz vor dem Kulturfest einen Workshop über den VfL angeboten.

Trotz der wenigen Stunden, in denen sie sich Grundlagen des Line Dances angeeignet hatten, stand sofort für die Teilnehmer fest: „Wir treten dort auf.“ Moderatoren und Publikum wurden spontan eingebunden und von der Gruppendynamik des Tanzes überzeugt.

Mittlerweile verfügen die Mitglieder über ein festes Repertoire, das ständig erweitert wird. „Christa Wilke ist eine Motivationskünstlerin“, erklärt Spartenleiterin Annette Harnitz. Sie bemühe sich sehr, dass jeder die Unterstützung bekommt, die er benötigt und habe sogar schon einmal zur Freude aller ein Treffen mit anderen Linedance-Gruppen organisiert, die sie ebenfalls trainiert. Wilke widmet sich seit zehn Jahren dem Line Dance, der nach ihren Worten „gleichzeitig Bewegung, Spaß und Gehirnjogging verspricht“.

Erstmals werden die Tänzer in einheitlichen Oberteilen erscheinen, die gerade frisch eingetroffen sind. Zu Liedern aus den Charts, Evergreens sowie Schlagern werden sie drei ihrer einstudierten Tänze zeigen. Weitere Auftritte von Tanzgruppen des VfL sind ab 14. 30 Uhr geplant. ar

Anzeige