Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Motorradunfälle binnen 15 Minuten

Fahrer leicht verletzt Zwei Motorradunfälle binnen 15 Minuten

Zwei Motorradunfälle haben sich am Freitagnachmittag bei Messenkamp und Bad Nenndorf ereignet.

Voriger Artikel
Der schillernde Pazifist
Nächster Artikel
Lindenpark: Neuer Besitzer
Quelle: Symbolfoto

Messenkamp/Bad Nenndorf.  Gegen 15.15 Uhr wurde nach Polizeiangaben ein 31-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt, als er auf der Kreisstraße 61 bei Messenkamp einem dunkelgrünen Mercedes ausweichen musste.

Dieser war in Richtung Messenkamp unterwegs und geriet in einer Kurve über die Fahrbahnmitte. Einen Zusammenstoß konnte der Kradfahrer verhindern, nicht aber den Sturz in den Seitenbereich. Die Polizei sucht Zeugen, weil sich der Autofahrer ohne anzuhalten vom Unfallort entfernte. Die Zeugen können sich unter Telefon (0 57 23) 9 46 10 melden.

Um 15.30 Uhr kam ein 16-jähriger Motorradfahrer an der Kreuzung Drei Steine zu Fall, weil er das Bremsmanöver eines vor ihm fahrenden Autos zu spät bemerkte. Auch der 16-Jährige konnte noch ausweichen, kam aber ins Rutschen und stürzte in den Seitenbereich der B65. Dabei verletzte er sich leicht. gus 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg