Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
3300 Liter Saft gepresst

Streuobstwiese in Rehren A/R 3300 Liter Saft gepresst

Saftbegeisterte Rehrener hatten an drei Wochenenden im Oktober Gelegenheit, Obst von der Streuobstwiese in leckeren Most zu verwandeln. Insgesamt 3300 Liter Saft wurden im Rahmen der Aktion „Press das Runde in das Eckige“ und mithilfe zahlreicher Helfer der Dorfgemeinschaft hergestellt.

Voriger Artikel
Kleine Bastler belohnt
Nächster Artikel
Eines Bürgermeisters „nicht würdig"

Viele ehrenamtliche Helfer unterstützen das Pressen.

Quelle: PR

REHREN A/R. Deren Vorstand zeigte sich ob der Resonanz und der Unterstützung durch die vielen Ehrenämtler angetan. Besonderen Dank gilt der Familie Brandt-Schneider, wo an einem Wochenende nicht nur Saft gepresst, sondern zeitgleich auch Marmeladen und Gelees entstanden sind, die zum Adventsmarkt gegen eine Spende zu erwerben sein werden. Ebenfalls bedacht wurde die der Heimatverein Apelern und die Bingo-Umweltstiftung, die die Aktion finanziell unterstützt hatte. Dadurch konnte der Verein in diesem Jahr eine eigene Saftpresse anschaffen, die auch für die nächsten Press-Aktionen ihre Verwendung finden wird .js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg