Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Bahn zahlt 35.000 Euro für Reinigung
Schaumburg Nenndorf Haste Bahn zahlt 35.000 Euro für Reinigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.10.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Haste

Zwar nutzten die Unterführung auch Einwohner der Ortsteile Waldfrieden und Scheller, um etwa zu Geschäften in Haste zu gelangen, erklärt der Haster Bürgermeister Sigmar Sandmann (SPD). In nicht ungewissem Maße seien es aber eben auch Bahnkunden, die den Tunnel frequentierten.
Zunächst hatte eine geringere Einmalzahlung der Bahn in Höhe von 24.000 Euro zur Diskussion gestanden. Nach Gesprächen mit den Gemeindevertretern sagte das Unternehmen aber schließlich den höheren Betrag zu.
Ursprünglich hatte die Verwaltung einen anderen Vorschlag gehabt. In der Vorlage für den Rat heißt es: „Die Abrechnungsergebnisse der 1. Beauftragung dienen als Grundlage zur Ermittlung einer realistischen Summe, die den künftigen Aufwand der Gemeinde Haste angemessen berücksichtigt. Für die Ermittlung der Summe wird ein Abrechnungszeitraum von 24 Monaten zugrunde gelegt.“
Die Bahn habe diesen Vorschlag „verwaltungsmäßig als zu zeitaufwendig betrachtet“, heißt es weiter. Daher der Vorschlag einer einmaligen Ablösesumme.
Der „akzeptable Kompromiss“, wie die Vorlage die Vereinbarung nennt, wurde vom Rat einstimmig beschlossen. Für die endgültige Unterzeichnung lägen aber noch nicht alle Genehmigungen – zum Beispiel vom Bundesverkehrsministerium – vor. jcp

Anzeige