Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Die Zwoote wird Erster
Schaumburg Nenndorf Haste Die Zwoote wird Erster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.07.2016
Die Zwoote (oben links) ist Turniersieger, SHG 1 (rechts) unterlag im Endspiel, Platz drei ging an Deutschländer. Quelle: pr.
Anzeige
HASTE.

In der Vorrunde qualifizierten sich die zwei besten Teams fürs Halbfinale. SHG 1 (Thorsten Stoller, Manfred Herde und Klaus Gresel) gewann sein Semifinale mit 13:8 gegen die Deutschländer (Kerstin und Uwe Hübner, Claudia und Gerald Schwake). Die Zwoote (Dennis Remus, Marvin Konopka und Martin Hönig) besiegte in der Vorschlussrunde die Mannschaft Herrengymnastik mit 13:5.
Im Spiel um Platz drei setzten sich die Deutschländer mit 13:10 gegen Herrengymnastik durch. Das Finale trugen Die Zwoote und SHG 1 aus – mit dem besseren Ende für Die Zwoote, die 13:8 gewann. Beim Turniersieger handelt es sich übrigens um Tischtennisspieler der zweiten Mannschaft des TuS Germania Hohnhorst, wobei zwei der Akteure aus Haste-Ypern stammen.
Organisator Wolfgang Gümmer zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung. Er dankte besonders Gerd Thiele, der sich für viele der 24 Spiele als Schiedsrichter zur Verfügung stellte. Einen Höhepunkt erlebten die Zuschauer bei einem Spiel der Boule-WG, als Klaus Gümmer mit seiner letzten Kugel für ein äußerst seltenes Sechs-Punkte-Spiel sorgte. Das bedeutet, dass eine Mannschaft alle sechs Kugeln näher am Schweinchen hat als sämtliche Kugeln des Gegners. gus, r

Ein schrecklicher Vorfall hat sich am Mittwoch auf der Bundesstraße 442 ereignet. Ein 79 Jahre alter Mann verstarb während einer Autofahrt – und zwar am Steuer seines Wagens.  Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden.

16.07.2016
Haste Situation am Haster Bahnhof sorgt für Diskussionen - Gemeinde weist Tunnel-Schelte zurück

Nachdem sich ein Bürger darüber beschwert hat, dass der Bahnhofstunnel in Haste in einem beklagenswerten Zustand sei, reagiert nun die Gemeinde – und weist den Vorwurf, es würde zu wenig für die Sauberkeit getan, zurück.

30.06.2016

Die Gemeinde Haste hat ein neues Areal für den geplanten Dirtpark im Visier. Nachdem die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises der Errichtung auf dem Grundstück westlich der Kläranlage einen Riegel vorgeschoben hat, sollen die BMX-Fahrer nun westlich der Tennisplätze ihre Steilkurven drehen.

03.07.2016
Anzeige