Volltextsuche über das Angebot:

33 ° / 18 ° heiter

Navigation:
ETSV Haste erhöht die Beiträge

Hauptversammlung ETSV Haste erhöht die Beiträge

Der ETSV Haste hat seine Mitgliederbeträge erhöht. Die Hauptversammlung stimmte nach angeregter Diskussion für einen Vorschlag des Vorstandes.

Voriger Artikel
35 000 Euro für „Dirtpark“ an der Kläranlage
Nächster Artikel
Forstweg: Anlieger entscheiden

Horst Gümmer (rechts) gratuliert Wolfgang Gümmer zur Wiederwahl.

Quelle: gus

Haste.  Kassenwart Manfred Herde erläuterte, dass der ETSV bei Kinder- und Erwachsenenbeiträgen im Vergleich zum VfL Bad Nenndorf und zum MTV Waltringhausen erheblich günstiger ist und nur knapp über den Sätzen des MTV Rehren liegt. Die Familienbeiträge seien sogar günstiger als bei den drei genannten Vereinen. Der Vorstand schlug vor, den Kinderbeitrag von 42 auf 54 Euro, den Erwachsenenbeitrag von 66 auf 78 Euro und den Familienbeitrag von 108 auf 132 Euro anzuheben.

Neu sind zwei Spartenbeiträge: Fußball und Handball sollen fünf Euro pro Monat extra kosten. Dies stieß auf Kritik – bei mehreren Kindern pro Familie summiere sich viel Geld, hieß es. Herde begründete die Zusatzbeiträge damit, dass in beiden Sportarten Kosten entstehen, die der Hauptverein nicht mehr weiter aus den Mitgliedsbeiträgen finanzieren kann. Für mittellose Familien gibt es das Teilhabepaket des Bundes, sagte Herde. Bei sechs Gegenstimmen und vier Enthaltungen wurden die Vorstands-Vorschläge von der breiten Mehrheit verabschiedet.

Der ETSV hat derzeit 817 Mitglieder. 104 davon waren zur Hauptversammlung gekommen. Diese bestätigte den Vorsitzenden, Wolfgang Gümmer, als Vorsitzenden. Er wolle das Amt noch für zwei weitere Jahre ausüben, sagte Gümmer. Ebenfalls wiedergewählt: Matthias Tatge (Geschäftsführer), Dirk Weber-Reichwald (stellvertretender Vorsitzender) und Kassenwart Herde. Neuer Schriftführer ist Wilfried Tatge, der auch Pressewart ist. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Viele Schaumburger haben ein Faible und viel Talent für Kunst. Als versierte Maler, talentierte Fotografen oder begabte Skulpteure. Schaumburg kreativ – Die Galerie von jedem für jeden. Die gesammelten Kunstwerke können Sie am Sonntag, den 04. September von 10 – 18 Uhr im Ratskeller Stadthagen bewundern. mehr

Für Wilhelm Busch war Stadthagen das Tor zur Welt. Von hier aus trat er seine Reisen an und traf sich mit Freunden und Künstlerkollegen. Als Hommage an den berühmten Künstler veranstaltet Stadthagen die Wilhelm-Busch-Tage 2016 mit einem umfangreichen Wochenend-Programm. mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr