Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Apotheke gescheitert

Zeugen gesucht Einbruch in Apotheke gescheitert

Ein oder mehrere Unbekannte haben am gestrigen Donnerstag gegen 1 Uhr versucht, in die Flora-Apotheke in Haste einzubrechen. Dazu warfen sie mit einem Gullydeckel eine Fensterscheibe ein.

Voriger Artikel
Viel Wirbel um den Forstweg
Nächster Artikel
Haste prüft Einsatz von Kameras am Bahnhof
Quelle: dpa

Haste. Die Täter wurden nach Einschätzung der Polizei jedoch durch die akustischen Signale der Alarmanlage oder in anderer Weise vertrieben. Nach derzeitigem Stand gehen die Ordnungshüter nach eigenen Angaben davon aus, dass der oder die Unbekannten mit einem Auto flüchteten.

 Die Beamten gehen davon aus, dass der Gullydeckel aus dem Nahbereich der Apotheke stammt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Kommissariat in Bad Nenndorf unter der Telefonnummer (05723) 94610 zu melden.

 „Der Modus Operandi ist für uns nicht neu“, sagte ein Polizeisprecher mit Hinblick auf ähnliche Taten in den vergangenen Wochen in Rodenberg und Barsinghausen. Dort hatten Unbekannte die Scheiben von Apotheken mit schweren Gullydeckeln aus der näheren Umgebung eingeworfen und waren in die Geschäftsräume eingedrungen. Während die Täter in Rodenberg an der Kreuzung Lange Straße/Tor 420 Euro erbeuteten, ließen Unbekannte in Barsinghausen jeweils nur kleinere Mengen Geld mitgehen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist nach Angaben des Polizeisprechers offen. Es werde in alle Richtungen ermittelt. bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr