Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Feuerzeug hält Brandbekämpfer auf Trab

Lauter Knall in Haste Feuerzeug hält Brandbekämpfer auf Trab

Offenbar hat ein explodiertes Feuerzeug am Donnerstagabend zu einem Feuerwehreinsatz am Haster Bahnhof geführt.

Voriger Artikel
Politischer Austausch beim Schlemmen
Nächster Artikel
Neue Kapelle ist aus Lindhorster Auflösung hervorgegangen

Haste. Der Löschzug Nord mit den Wehren Haste, Rehren und Hohnhorst wurde gegen 17.40 Uhr nach einem lauten Knall alarmiert. Vor Ort entdeckten die Brandschützer lediglich ein geborstenes Feuerzeug als mögliche Ursache, wie der designierte Gemeindebrandmeister Carsten Norden erklärte. Verletzt wurde niemand, es entstand auch kein Schaden. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr

Sind Schaumburgs Schulwege sicher? Der tragische Tod einer Siebenjährigen in Stadthagen hat diese Frage aufgeworfen. Die Schaumburger Nachrichten haben daraufhin mithilfe ihrer Leser zahlreiche Brennpunkte aufgespürt. mehr

Augenblicke: Bilder aus Schaumburg

Liebe Leserinnen und Leser, habe auch Sie einen Schnappschuss für uns? Wir freuen uns auf Ihr Bild. Wenn Sie mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, schicken Sie es uns an sn@madsack.de