Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Freies WLAN und mehr Sicherheit im Verkehr

Sigmar Sandmann auf Listenplatz eins Freies WLAN und mehr Sicherheit im Verkehr

Die SPD will mit Sigmar Sandmann weiter Verantwortung für Haste übernehmen und die Gemeinde weiterentwickeln. Daher kandidiert der Bürgermeister auf Listenplatz eins. Das Amt bekleidet er seit 2006.

Voriger Artikel
Linedance und Livemusik
Nächster Artikel
Zum ersten, zum zweiten ...

Sigmar Sandmann

HASTE. Die Entwicklung neuer Baugebiete mit bezahlbaren Grundstücken für Familien mit Kindern und die Unterstützung der örtlichen Vereine sind Ziele der SPD. „Die neuen Verkehrswege zur Beseitigung der Schranken erfordern neue Überlegungen zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer“, schreibt die Partei in einer Pressenotiz. Mit dem Bau des Fußweges an der Waldstraße werde auf die geänderten Bedingungen an der Stelle reagiert. Der Ausbau des Weges zwischen den Friedhofsteilen steht ebenfalls auf der SPD-Agenda.

Die Initiativen und das Engagement von Jugendlichen und Senioren zur Freizeitgestaltung – auch außerhalb der Vereine – gelte es zu fördern. Sandmann kenne als Familienvater einer 17-jährigen Tochter und eines zwölfjährigen Sohnes die Angebote und die Herausforderungen, die Bildung, Erziehung und Beruf an Familien stellen. Die Möglichkeiten der neuen Medien seien im Sinne einer bürgernahen Verwaltung weiterzuentwickeln. Freies WLAN an ausgewählten Standorten in Haste will die SPD realisieren, um auf das geänderte Kommunikationsverhalten der Menschen zu reagieren.

Mit der Einführung des Schreddertages bestehe die Möglichkeit kostengünstiger und umweltfreundlicher Entsorgung von Baum- und Strauchschnitt. Darüber hinaus soll nach dem Willen der SPD die sachgerechte Pflege der Bäume und Gehölze auf gemeindeeigenen Grundstücken neu organisiert werden.

Die solide Haushaltspolitik vergangener Jahre wolle die SPD mit Sandmann als Bürgermeister fortsetzen.r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg